Verbrennen statt Speichern

Verwandelte Zellen sollen Fettleibigkeit stoppen

Paylessimages - Fotolia.com

Mit einer neuen Therapie wollen Forscher der TU Lausanne (EPFL) Fettleibigkeit bekämpfen. Gallensäure spielt dabei eine zentrale Rolle. Sie kann Zellen, die Fett speichern, in Zellen umwandeln, die Fett verbrennen, um Energie für den Körper zu gewinnen.

Um den gesamten Beitrag zu lesen, loggen Sie sich bitte ein.


  • Schlagwörter:
  • Fettleibigkeit
  • Gallensäure
Zum Seitenanfang