Chronische Darmentzündung

Stoffwechsel von Darmbakterien hilft Behandlungserfolg vorherzusagen

hoya - AdobeStock (Symbolbild)

Mitglieder des Exzellenzclusters „Precision Medicine in Chronic Inflammation“ (PMI) haben einen neuen Ansatz für eine personalisierte Medizin bei chronisch entzündlichen Darmerkrankungen (CED) gefunden. Sie konnten zeigen, dass CED-Patienten, bei denen eine Biologika-Therapie die Symptome erfolgreich bekämpft, einen anderen Stoffaustausch im Darmmikrobiom aufweisen als Patienten, bei denen die Therapie nicht erfolgreich ist.

Um den gesamten Beitrag zu lesen, loggen Sie sich bitte ein.


Zum Seitenanfang