Deutsche Leberstiftung zum Tag der Organspende

Mehr Lebertransplantationen im ersten Quartal

Fotolia - Sebastian Kaulitzki (Symbolbild)

Der Tag der Organspende ist ein bundesweiter Aktionstag, der seit 1983 am ersten Samstag im Juni stattfindet. Am 6. Juni 2020 sollte der Tag der Organspende in Halle (Saale) bei einer zentralen Großveranstaltung mit einem breit gefächerten Programm und zahlreichen Teilnehmern begangen werden. Bedingt durch die gegenwärtige Situation wurde die Live-Veranstaltung abgesagt und durch virtuelle Events und Aktionen in sozialen Netzwerken ersetzt. Die Deutsche Leberstiftung nimmt den diesjährigen Aktionstag zum Anlass, auf aktuelle Empfehlungen für Lebertransplantierte hinzuweisen und über positive Entwicklungen bei Lebertransplantationen zu informieren.

Um den gesamten Beitrag zu lesen, loggen Sie sich bitte ein.


Zum Seitenanfang