Deutsche Leberstiftung zum Welttag für sexuelle Gesundheit

Hepatitis-Viren können beim Sex übertragen werden

Sebastian Kaulitzki - Fotolia.com (Symbolbild)

Am 4. September 2019 ruft die internationale Vereinigung für Sexuelle Gesundheit (WAS) zum zehnten Mal den Welttag der sexuellen Gesundheit aus. Seit einigen Jahren ist – auch in Deutschland – ein Anstieg sexuell übertragbarer Krankheiten zu verzeichnen. Zu diesen Erkrankungen zählen auch Infektionen mit einem Hepatitis-Virus. Die Deutsche Leberstiftung informiert anlässlich des Welttages über Sex als Infektionsrisiko für Hepatitis.

Um den gesamten Beitrag zu lesen, loggen Sie sich bitte ein.


  • Schlagwörter:
  • Hepatitis
  • Leber
Zum Seitenanfang