Cetuximab bei fortgeschrittenem Darmkrebs

Thieme Gruppe

Eine Interimsanalyse der Phase-3-Studie New EPOC hatte bereits ergeben, dass Patienten mit resektablen Darmkrebsmetastasen in der Leber hinsichtlich des progressionsfreien Überlebens nicht von einer perioperativen Chemotherapie plus Cetuximab im Vergleich zur alleinigen Chemotherapie profitieren. Jetzt liegen die Langzeitergebnisse vor. Sehen Sie mehr dazu im neuen News Clip!

Um den gesamten Beitrag zu lesen, loggen Sie sich bitte ein.


  • Schlagwörter:
  • News Clip
  • Cetuximab
  • Darmkrebs
  • kolorektales Karzinom
Zum Seitenanfang