abhijith3747 - Fotolia.com

Informationsbrief zu Schöllkraut-haltigem Arzneimittel

Textergänzungen in der Fach- und Gebrauchsinformation

Iberogast® wird angewendet zur Behandlung von funktionellen und motilitätsbedingten Magen-Darm-Erkrankungen wie Reizmagen- und Reizdarmsyndrom sowie zur unterstützenden Behandlung der Beschwerden bei...
Weiterlesen

abhijith3747 - Fotolia.com

Info des BfArM zu Schöllkraut-haltigen Arzneimitteln zur innerlichen Anwendung

Änderung der Produktinformation – Hinweise zur Lebertoxizität

Nach neuen Berichten von Leberschädigung im Zusammenhang mit der Anwendung eines Magen-Darm-Mittels (Iberogast®; einschließlich eines Falles von Leberversagen mit Lebertransplantation, der letztlich...
Weiterlesen

fotoliaxrender - Fotolia.com (Symbolbild)

Frühe Nutzenbewertung

Stellungnahme der AkdÄ zu Sofosbuvir

Die AkdÄ sieht für Sofosbuvir (SOF) sowohl für die Gruppe der vorbehandelten jugendlichen Patienten mit chronischer Hepatitis C (CHC) als auch für die Gruppe der therapienaiven einen Anhaltspunkt für...
Weiterlesen

4designersart - Fotolia.com

Frühe Nutzenbewertung

Tenofoviralafenamid bei chronischer Hepatitis B

Tenofoviralafenamid ist bei Erwachsenen und Jugendlichen (ab 12 Jahren, mit einem Körpergewicht von mindestens 35 kg) zur Behandlung der chronischen Hepatitis B zugelassen. Der G-BA beschloss, dass...
Weiterlesen

Zum Seitenanfang