Rote-Hand-Brief zu Erbitux® (Cetuximab)

Mit freundlicher Genehmigung des BPI e.V.)

 

Zur Behandlung von Patienten mit metastasierendem Kolorektalkarzinom, das den Wachstumsfaktor EGFR exprimiert eignet sich der monoklonale Antikörper Cetuximab (Handelsname:  Erbitux®) - vorausgesetzt es liegt kein mutiertes K-Ras-Gen vor. Jetzt informiert der Hersteller über Änderungen des zugelassenen Anwendungsgebiets.

 

Bei der Kombination...

Um den gesamten Beitrag zu lesen, loggen Sie sich bitte ein.


Zum Seitenanfang