Hepatozelluläres Karzinom

Nebenwirkungsmanagement der Opioid-Therapie

Entscheidend für den Erfolg einer Opioid-Schmerztherapie ist auch auf das Management der Verträglichkeit und der Sicherheit. Nebenwirkungen wie z.  B. Übelkeit treten überwiegend in der Anfangsphase der Therapie auf, eine Opioid-induzierte Obstipation kann dagegen persistieren. 

Um den gesamten Beitrag zu lesen, loggen Sie sich bitte ein.


  • Schlagwörter:
  • Opioide
  • Opioid-induzierte Obstipation
Zum Seitenanfang