Gesponsert von Pfizer Kasuistik

Tofacitinib bei Steroid- und Azathioprin-refraktärer Colitis ulcerosa

Thieme Case Report 2018

Eine 47-jährige Patientin (168 cm, 81 kg) kaukasischer Herkunft mit steroidrefraktärem Verlauf einer Colitis ulcerosa, inkomplettem bzw. verzögertem Ansprechen auf Ciclosporin und Rezidiv unter einer Erhaltungstherapie mit Azathioprin zeigte bereits 14 Tage nach Einschluss in die OCTAVE-Studie ein rasches klinisches und endoskopisches Ansprechen. Die Patientin erhielt im Rahmen der OCTAVE-Studie Tofacitinib in der Induktionsphase und ist auch weiterhin in Erhaltungstherapie.

  • Schlagwörter:
  • Kasuistik
  • CED
  • Colitis ulcerosa
  • Tofacitinib
Zum Seitenanfang