Anti-TNF-Therapie bei CED

Segen und Risiko zugleich

Elena Pankova - AdobeStock (Symbolbild)

Gegen den Tumornekrosefaktor (TNF)-alfa gerichtete Wirkstoffe haben die Therapie bei vielen chronisch entzündlichen Erkrankungen revolutioniert. Allerdings mehren sich die Hinweise, dass diese Substanzen auch das Risiko für die Entstehung weiterer solcher Erkrankungen fördern.

Um den gesamten Beitrag zu lesen, loggen Sie sich bitte ein.


  • Schlagwörter:
  • CED
  • Morbus Crohn
  • Colitis ulcerosa
  • TNF
  • Tumornekrosefaktor
Zum Seitenanfang