Georg Thieme Verlag KG
Gastro-Community

Blutungen im oberen GI-TraktRisikofaktoren nach Herzinfarkt ermittelt

abhijith3747/stock.adobe.com

Nach einem akuten Herzinfarkt müssen Betroffene aufgrund oberer gastrointestinaler (GI) Blutungen häufig wieder ins Krankenhaus. Ein Team vom Karolinska Institut in Stockholm ermittelte nun Prädiktoren für obere GI-Blutungen im ersten Jahr nach dem Herzinfarkt. Dabei ergaben sich neue Risikofaktoren.

Um auf den Inhalt zuzugreifen, loggen Sie sich bitte mit Ihrem Community-Login ein.

Benutzeranmeldung

Bitte geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden.

Reizdarmtag

27. Jan. 202209:00
  • Seminarzentrum Gesundheitspark Ordensklinikum Linz