Reizdarmsyndrom - Körperliche Aktivität bessert Symptome

Fotolia)

Vermehrte körperliche Aktivität bessert bei Patienten mit Reizdarmsyndrom die gastrointestinalen Symptome.

Patienten mit Reizdarmsyndrom wird empfohlen, sich körperlich zu betätigen. Ob diese Maßnahme tatsächlich Symptome mildern kann, war bisher nicht belegt. E. Johannesson et al. überprüften dies und maßen den Einfluss vermehrter Bewegung auf Lebensqualität, psychologische Symptome, Fatigue und oro-anale Transitzeit.Am J Gastroenterol 2011; 106;...

Um den gesamten Beitrag zu lesen, loggen Sie sich bitte ein.


Zum Seitenanfang