Kommentar von Prof. Dr. Martin Storr

Reizdarmsyndrom: Hypnotherapie in der Selbstanwendung bei Kindern wirksam

Prof. Dr. Martin Storr, Starnberg

Eine aktuelle Studie vergleicht die Wirksamkeit einer Hypnotherapie für die Reizdarmbeschwerden in Selbstanwendung mit einem durch einen Therapeuten vermittelten Verfahren und kommt zu folgendem Schluss: Ein CD-basiertes Verfahren ist in der langfristigen Wirksamkeit nicht unterlegen. In seinem Kommentar fasst Prof. Martin Storr zusammen, wie er die Therapieoption einstuft.

Um den gesamten Beitrag zu lesen, loggen Sie sich bitte ein.


  • Schlagwörter:
  • Reizdarmsyndrom
  • Hypnotherapie
Zum Seitenanfang