Georg Thieme Verlag KG
Gastro-Community

MagenbypassPatienten benötigen danach weniger Medikamente

James Thew/stock.adobe.com

Sleeve-Gastrektomie und Magenbypass zählen zu den häufigsten bariatrischen Eingriffen. Im Vergleich der beiden Methoden zeigt der Magenbypass in einer Studie aus Michigan nun folgenden Vorteil: Im Anschluss können scheinbar mehr Patienten auf Medikamente verzichten.

Um auf den Inhalt zuzugreifen, loggen Sie sich bitte mit Ihrem Community-Login ein.

Benutzeranmeldung

Bitte geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden.