Darmkrebs

Können ACE-Hemmer und Angiotensin-Rezeptor-Blocker die Erkrankungsfälle senken?

okskaz - AdobeStock (Symbolbild)

Kontrovers ist, ob Hemmer des Angiotensin-Converting-Enzyms (ACE) und Angiotensin-Rezeptor-Blocker das Darmkrebsrisiko beeinflussen. Jetzt bestimmten Wissenschaftler aus Hongkong den Zusammenhang zwischen dem Gebrauch dieser Medikamente und dem Risiko für kolorektale Karzinome nach negativer Koloskopie.

Um den gesamten Beitrag zu lesen, loggen Sie sich bitte ein.


  • Schlagwörter:
  • Darmkrebs
  • ACE-Hemmer
  • Angiotensin-Rezeptor-Blocker
Zum Seitenanfang