Darmkrebs

Ist ASS bei Lynch-Syndrom vorteilhaft?

carballo - AdobeStock (Symbolbild)

Experten diskutieren schon länger darüber, ob Azetylsalizylsäure (ASS) bei Darmkrebs vorteilhaft ist. Jetzt bewerteten Wissenschaftler von der Universität Newcastle upon Tyne, ob die tägliche Einnahme von ASS bei Patienten mit Lynch-Syndrom vor kolorektalen Karzinomen schützen kann.

Um den gesamten Beitrag zu lesen, loggen Sie sich bitte ein.


  • Schlagwörter:
  • Darmkrebs
  • Azetylsalizylsäure
  • ASS
  • Lynch-Syndrom
Zum Seitenanfang