Kommentar zur Studie

Infusion oder Operation bei ileozökalem Morbus Crohn

Juan Gärtner - Fotolia.com

Die Wahl des angemessenen Zeitpunkts für eine therapeutische Intervention ist aus Sicht von Tobias M. Nowacki und Dominik Bettenworth, Münster, entscheidend für den späteren Behandlungserfolg bei CED-Patienten. In ihrem Kommentar zur Studie von Ponsioen CY et al. erläutern die beiden warum.

Um den gesamten Beitrag zu lesen, loggen Sie sich bitte ein.


  • Schlagwörter:
  • Morbus Crohn
  • Infusion
  • Operation
Zum Seitenanfang