Rektale Adenome

Höherer Milchkonsum in der Jugend kann Frauen später schützen

makistock/stock.adobe.com

Für Frauen, die in der Jugend verstärkt Milch konsumieren, liefert eine Studie gute Nachrichten: Denn sie scheinen im späteren Leben zumindest vor rektalen und fortgeschrittenen Adenomen besser geschützt zu sein als solche mit geringem Verzehr.

Um den gesamten Beitrag zu lesen, loggen Sie sich bitte ein.


  • Schlagwörter:
  • kolorektale Adenome
  • Darmkrebs
  • Milch
Zum Seitenanfang