Hepatitis C: Nutzen des dauerhaften virologischen Ansprechens

Chronische Hepatitis C mit milder entzündlicher Aktivität und einem portalen Lymphfollikel.

Bisher ist der Nutzen eines dauerhaften virologischen Therapieansprechens für Patienten mit chronischer fortgeschrittener Hepatitis C nur unzureichend belegt, da frühere Studien retrospektiv nur an wenigen Patienten mit Zirrhose und mit kurzer Nachbeobachtung durchgeführt wurden. T. Morgan et al. untersuchten dies und darüber hinaus die Prognose...

Um den gesamten Beitrag zu lesen, loggen Sie sich bitte ein.


Zum Seitenanfang