Hepatitis B: Schnelleres Impfschema bei Schwangeren erfolgreich

istockphoto)

Durch eine Impfung gegen Hepatitis B während der Schwangerschaft kann die Übertragung auf den Säugling verringert werden – das Impfschema mit kürzeren Intervallen ist effektiv.

Schwangere mit entsprechendem Risiko sollten gegen eine Hepatitis-B-Infektion geimpft werden, auch um eine Übertragung auf den Säugling zu verhindern. Da das gängige Impfschema für eine Schwangerschaft zu lang ist, überprüften J. S. Sheffield et al. die Immunogenität eines verkürzten Schemas.Obstet Gynecol 2011; 117: 1130-1135An der Studie konnten...

Um den gesamten Beitrag zu lesen, loggen Sie sich bitte ein.


Zum Seitenanfang