Helicobacter pylori-Eradikation – Vierfachtherapie erfolgreicher als Standardregime

Thieme Verlagsgruppe)

H. pylori.

Die Standardtherapie zur Eradikation von H. pylori versagt in Europa bei bis zu 40 % der Behandelten wegen sich mehrender Resistenzen insbesondere gegen Clarithromycin. P. Malfertheiner et al. prüften, ob die Kombination Bismutsubcitrat, Metronidazol, Tetrazyklin plus Omeprazol ebenso sicher und effektiv ist wie die Standard-Dreifachkombination.Lan...

Um den gesamten Beitrag zu lesen, loggen Sie sich bitte ein.


Zum Seitenanfang