Morbus Crohn bei Kindern

Das bringt Infliximab im Vergleich zur konventionellen Therapie

ustas/stock.adobe.com

An Morbus Crohn erkranken immer häufiger auch Kinder. Bei ihnen wurde jetzt in einer multizentrischen Studie die Wirksamkeit des TNF-α-Antikörpers Infliximab in der Erstlinie mit einer konventionellen Behandlung zur Erreichung und Aufrechterhaltung der Remission verglichen.

Um den gesamten Beitrag zu lesen, loggen Sie sich bitte ein.


  • Schlagwörter:
  • Infliximab
  • Morbus Crohn
  • CED
Zum Seitenanfang