HCV

DAA-Therapie nach Leberkrebs verbessert Überleben

ag_visuell - AdobeStock (Symbolbild)

In einer Analyse mit rund 800 Patienten mit ehemaligem hepatozellulären Karzinom (HCC) konnte eine Behandlung mit direkt antiviral wirksamen Medikamenten (DAA) gegen das Hepatitis-C-Virus das Mortalitätsrisiko signifikant senken.

Um den gesamten Beitrag zu lesen, loggen Sie sich bitte ein.


  • Schlagwörter:
  • Leberkrebs
  • HCC
  • Hepatitis C
Zum Seitenanfang