mCRC bei Jüngeren

Besseres Überleben nach chirurgischen Eingriffen beobachtet

hin255/stock.adobe.com

Darmkrebs ist keine Alte-Leute-Krankheit, denn betroffen sind immer häufiger auch jüngere Erwachsene. Eine US-amerikanische Beobachtungsstudie untersuchte nun, wie sich chirurgische Eingriffe auf das Überleben bei unter 50-Jährigen mit metastasiertem kolorektalen Karzinom (mCRC) auswirken.

Um den gesamten Beitrag zu lesen, loggen Sie sich bitte ein.


  • Schlagwörter:
  • mCRC
  • Darmkrebs
  • kolorektales Karzinom
  • Chirurgie
Zum Seitenanfang