Alkoholische Hepatopathie

An begleitende Autoimmunhepatitis denken

SciePro/stock.adobe.com

Eine kleine Studie aus Griechenland weist darauf hin, dass bei Patienten mit alkoholischer Lebererkrankung (ALK) auf Zeichen einer zusätzlichen Autoimmunhepatitis (AIH) geachtet werden sollte.

Um den gesamten Beitrag zu lesen, loggen Sie sich bitte ein.


  • Schlagwörter:
  • Hepatopathie
  • Autoimmunhepatitis
  • alkoholische Lebererkrankung
Zum Seitenanfang