Georg Thieme Verlag KG
Gastro-Community

Akute PankreatitisAggressive Flüssigkeitszufuhr verbessert klinische Ergebnisse nicht

doucefleur/stock.adobe.com

Bei schwerer akuter Pankreatitis kann es zu einem enormen Flüssigkeitsverlust kommen. Daher wird eine frühzeitige aggressive Flüssigkeitszufuhr allgemein empfohlen. Jedoch sind die Belege für diese Praxis bislang begrenzt.

Um auf den Inhalt zuzugreifen, loggen Sie sich bitte mit Ihrem Community-Login ein.

Benutzeranmeldung

Bitte geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden.