Krankenhausverband fordert mehr Ärzte auszubilden

K. Eppele/ Fotolia.com)

Berlin (dpa) - Dem zunehmenden Ärzte-Engpass an Kliniken sollte nach Auffassung der Deutschen Krankenhausgesellschaft (DKG) mit einer Ausbildungsoffensive an den Unis begegnet werden. «Wir müssen die Kapazitäten beim Medizinstudium dringend erhöhen. Die Zahl der jungen Leute, die wir ausbilden, ist angesichts des anstehenden Generationenwechsels...

Um den gesamten Beitrag zu lesen, loggen Sie sich bitte ein.


Zum Seitenanfang