Georg Thieme Verlag KG
Gastro-Community

S3-Leitlinie zur Konsultation freigegebenDiagnostik und Therapie der Colitis ulcerosa

sakramir/stock.adobe.com

Die Colitis ulcerosa Leitlinie wird seit 2018 im Sinne einer „living guideline“ jährlich aktualisiert. Die letzte Aktualisierung der Leitlinie wurde im August 2020 publiziert. Während eine Anfang 2021 durchgeführte systematische Literaturrecherche keinen Aktualisierungsbedarf ersichtlich werden ließ, ergaben sich hingegen bei der diesjährigen Überprüfung wichtige Neuerungen in der Diagnostik und Therapie der Colitis ulcerosa, die eine erneute Aktualisierung sinnvoll erschienen ließen. Aufgrund der neuen Studienlage wurde u.a. die Evidenzstärke einzelner Empfehlungen hoch- bzw. abgestuft und die entsprechenden Empfehlungen und Hintergründe ergänzt. 

Um auf den Inhalt zuzugreifen, loggen Sie sich bitte mit Ihrem Community-Login ein.

Benutzeranmeldung

Bitte geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden.