Anklage im Göttinger Organspende-Skandal steht bevor

liveostockimages/ Fotolia.com)

Göttingen/Braunschweig (dpa) - Im Organspende-Skandal stehen die Ermittlungen gegen einen Göttinger Arzt vor dem Abschluss. Die Staatsanwaltschaft Braunschweig will in den kommenden Wochen Anklage gegen den 45-Jährigen erheben. Da der Mediziner in Untersuchungshaft sitzt, werde an dem Verfahren beschleunigt gearbeitet, sagte eine Sprecherin der...

Um den gesamten Beitrag zu lesen, loggen Sie sich bitte ein.


Zum Seitenanfang