Krebsfrüherkennung mittels Künstlicher Intelligenz

Wie lernende Systeme Ärzte unterstützen und Entdeckungsraten erhöhen

DGVS

Wiesbaden - Auf der Pressekonferenz zur Viszeralmedizin 2019 berichteten Experten über die Chancen und Grenzen der Künstlichen Intelligenz in der Früherkennung von Krebserkrankungen des Verdauungstrakts.

Um den gesamten Beitrag zu lesen, loggen Sie sich bitte ein.


  • Schlagwörter:
  • DGVS
  • Adipositas
Zum Seitenanfang