Kongressbericht

Up to date bei arzneimittelinduzierten Leberschäden

www.dgim2019.de

Wiesbaden – Viele Arzneimittel beeinflussen die Leberfunktion und führen zu Schäden am Organ. Um bei diesem Thema „up to date“ zu bleiben, konnten sich die Teilnehmer des diesjährigen DGIM-Kongresses im Vortrag von Prof. Dr. Guido Gerken vom Helios Klinikum Niederberg über den aktuellen Stand zu Risikofaktoren, Diagnostik und therapeutischen Interventionen detailliert informieren.

Um den gesamten Beitrag zu lesen, loggen Sie sich bitte ein.


  • Schlagwörter:
  • DGIM
  • Leber
  • Arzneimittel
Zum Seitenanfang