DGIM-Kongressbericht

Neue Immunmodulatoren bei CED

Juan Gärtner/stock.adobe.com

Bei chronisch entzündlichen Darmerkrankungen (CED) gibt es eine Reihe von Behandlungsoptionen, angefangen von der Behandlung mit Kortison bis hin zum Einsatz von Immunsuppressiva. Beim virtuellen DGIM-Kongress ging nun Prof. Dr. Max Reinshagen, Braunschweig, auf drei neue Therapieprinzipien ein.

Um den gesamten Beitrag zu lesen, loggen Sie sich bitte ein.


  • Schlagwörter:
  • CED
  • Colitis ulcerosa
  • Morbus Crohn
  • Kongressbericht
  • DGIM
Zum Seitenanfang